Startseite
Olxheim

Die Geschichte
Die Feuerwehr

Der Heimatverein

Unsere Umgebung

Lageplan der Häuser

Links

Kontakte

Termine

Bildergalerie

Impressum




Die Ortschaft Olxheim


Die kleine Ortschaft Olxheim liegt im Süden  Niedersachsens ca. 40 km nördlich von Göttingen und ca. 60 km südlich von Hannover am Westrand des Harzes. Die Landschaft wird geprägt durch das schöne Leinebergland. Insgesamt 137 Einwohner (Stand 01.01.2001) können hier die schöne  Landschaft und die Ruhe genießen. Der Ort umfasst 32 Häuser, die zum größten Teil im 18.-19. Jahrhundert in Fachwerktechnik errichtet wurden.

Das Tal der Leine bestimmt den Charakter der Landschaft. Weite Grünflächen an den Ufern des Flusses laden zu Spaziergängen  und Radtouren ein. Große Waldgebiete auf den Hängen des Tals laden ein zum Spazierengehen und zum Genießen der Landschaft.

Verkehrsmäßig ist der Ort durch den Eisenbahnknotenpunkt Kreiensen (Entfernung 4 km) gut an das Bahnnetz  angeschlossen. Die BAB 7 ist über die Auffahrt Echte (in 8 km Entfernung) zu erreichen.

Die Bahnlinie bestimmt seit vielen Jahren das Bild des Ortes. Man findet im Internet, wenn man nach "Olxheim" sucht, viele Bilder von Zügen, welche die Strecke befahren,

Durch den Ort führt die Eisenbahnlinie zwischen  Göttingen und Hannover. In ca. 3 km Entfernung führt die Neubautrasse der Bundesbahn über das Tal der Aue.

Im Westen (6 km) liegt die Bierstadt Einbeck mit ihrer über 600 Jahre alten Brauerei und einer alten historischen Innenstadt.


Im Osten (6 km) liegt die Kurstadt Bad Gandersheim mit ihren im Sommer stattfindenden Domfestspielen.